AGB & Info

WEINGUT AXEL MÜLLER

Philipp-Merkel-Straße 23

67592 Flörsheim-Dalsheim

Telefon: 0 62 43 / 74 12

Telefax: 0 62 43 / 62 95

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Bestellung im Internet

§ 1 Anzuwendende AGB

Im Falle einer Bestellung von Waren aus dem Angebot des Weingutes Axel Müller über www.weingut-otto-mueller.de besteht ein direktes Vertragsverhältnis zwischen Besteller und Axel Müller. Für diese Geschäftsbeziehung gelten ausschließlich nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

§ 2 Bedingungen der Website

Axel Müller verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Axel Müller zum Rücktritt berechtigt.

 

§ 3 Preise

Die Preise auf der Website verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer.

Näheres zu Liefer- bzw. Versandmodalitäten siehe § 5.

 

§ 4 Vertragsschluss

Ein Kaufvertrag über die Bestellung des Kunden kommt dadurch zustande, dass der Kunde das im e-Shop der Website www.weingut-otto-mueller.de bereitgestellte Formular ausfüllt und via Internet an Axel Müller übermittelt. Die Annahme wird durch Zusendung einer Bestätigungs-Email oder konkludent durch Zusendung der Ware erklärt.

 

§ 5 Lieferung

  1. Wir liefern weltweit.
  2. Die Lieferung erfolgt ab Weingut Axel Müller an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
  3. Die Lieferung erfolgt per Post- oder Speditionsversand bzw. über Versand mit unserem eigenen Transporter
  4. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 4 Werktagen bis 2 Wochen, sofern nicht höhere Gewalt die Einhaltung dieser Lieferfrist verhindert.

 

§ 6 Zahlung

Die Zahlung der bestellten Ware ist innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Die Zahlung erfolgt bei Erstbestellung per Nachnahme, bei Stammkunden auch gegen Rechnung.

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Axel Müller behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages vor.

 

§ 8 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Worms.

 

§ 9 Eigenschaften

Je nach Jahrgang scheiden besonders reife Weine kleine Weinkristalle (kristalline Weinsäure) aus; dies ist ein natürlicher Vorgang, der sich nicht nachteilig auf den Geschmack auswirkt, und ist somit kein Grund zur Beanstandung.

 

Datenschutz

  1. Personenbezogene Daten des Bestellers, die dieser bei Bestellung bei Axel Müller offenbart, werden durch Axel Müller lediglich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) elektronisch gespeichert und verarbeitet. Axel Müller nutzt diese Daten ausschließlich, soweit dies zur Abwicklung der Bestellung notwendig ist. Der Besteller erhält auf Nachfrage bei Axel Müller jederzeit Auskunft über die über ihn gespeicherten Daten und kann diese auch ändern oder berichtigen. Er kann jederzeit seine erteilte Einwilligung zur Speicherung seiner Daten widerrufen und die Kundenbeziehung zu Axel Müller abbrechen. Axel Müller wird sodann sämtliche personenbezogene Daten des betreffenden Bestellers unverzüglich löschen.
  2. Rückgaberecht: Dem Besteller steht nach dem Fernabsatzgesetz ein 14-tägiges Rückgaberecht der bestellten Ware zu, wenn dieser innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware den Kaufvertrag schriftlich oder per E-mail widerrufen und die Ware an Axel Müller zurückgeschickt hat und der Wert der Rücksendung über 40,00 EURO liegt. In diesem Fall werden dem Besteller außerdem die Versandkosten für die Rücksendung von einer deutschen Lieferadresse erstattet.
    Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Besteller zu laufen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Paketes.

 

Bitte schicken Sie die Rücksendung nach Rücksprache an folgende Adresse:

WEINGUT AXEL MÜLLER

Philipp-Merkel-Straße 23

67592 Flörsheim-Dalsheim

Telefon: 0 62 43 / 74 12

Telefax: 0 62 43 / 62 95

 

Stand Juli 2009